Lebenskundeunterricht per Videokonferenz

Vergangenes Wochenende war ein ganz besonderes für uns. Das Unterrichtsseminar in Humanistischer Lebenskunde fand aufgrund der aktuellen Situation und nach Absprache und Vereinbarung mit dem Hessischen Kultusministerium sowie den betroffenen Schulämtern als Distanzunterricht statt. Mit dem Tool eines passenden Anbieters für Video-/Trainingskonferenzen haben wir in kürzester Zeit einen digitalen Unterricht vorbereitet und erfolgreich durchgeführt.

Für die Schüler*innen haben wir eigens eine Webseite eingerichtet, von der aus man sich in die verschiedenen Klassenräume einwählen konnte und alle benötigen Unterrichtsmaterialien zum Download vorfindet. Quasi unsere digitale Schulaula. Auch wenn es so etwas anstrengender war als “normal”, haben wir nahezu durchweg positives Feedback bekommen und gehen gut gerüstet in das zweite Unterrichtswochende in zwei Wochen.

Nun sind wir bereits wieder in der Vorbereitung für die zweite Unterrichtseinheit des laufenden Schuljahres, welche am kommenden Wochenende auch wieder online abgehalten wird.

HLKdigital2.jpg 1024x471 - Lebenskundeunterricht per Videokonferenz