Digitale Stunde am 22.03.: “Humor ist, wenn man trotzdem lacht – Was hilft in schweren Zeiten?”

Lachen in der Krise? Titel und Thema  für die Digitale Stunde am 22.03. (Humor ist, wenn man trotzdem lacht) waren bereits gewählt, bevor der Krieg Putins gegen die Ukraine begann. Da allerdings auch der Zusatz “Was hilft in schweren Zeiten” schon von Beginn an Teil des Titels war, passt es leider um so besser. Ein Trost oder Hilfe für Menschen in der Ukraine ist das zwar nicht*, aber auch uns tut es sicher gut, mal für eine Stunde “den Kopf frei zu bekommen”. Daher laden wir Sie auch am 22.03. wieder wie üblich am vierten Dienstag des Monats ab 19:00 Uhr zu unserer Digitalen Stunde ein: “Humor ist, wenn man trotzdem lacht – Was hilft in schweren Zeiten?”

Das berühmte Zitat des deutschen Lyrikers Otto Julius Bierbaum wird uns durch die unterhaltsame und sicherlich auch humorvolle Digitale Stunde am 22. März begleiten. Ist Lachen tatsächlich die beste Medizin und was hat es überhaupt mit dem Humor auf sich? Wie und wo entsteht Humor und Lachen? Gespickt mit humorvollen Zitaten und Gedichten wird unsere Landessprecherin Christiane Friedrich dem Lachen mit einer guten Portion Humor auf die Spur gehen. Gerne sind Sie eingeladen, zu dieser etwas anderen Digitalen Stunde mit Ihrem ganz persönlichen Frohsinn, etwas beizutragen. Getreulich dem „Motto“ von Fred Endrikat (1890 – 1942), einem deutschen Kohlenpott-Dichter und Bänkelsänger:

Wie aus des Lebens Schattenseiten
oft bricht ein Sonnenstrahl hervor,
so wirkt beim Menschen in ernsten Zeiten
der echte, goldige Humor.

Weil er für einige Sekunden
den bittren Ernst vergessen macht,
wird rasch ein jedes Herz gesunden,
wenn es mal richtig krank sich lacht.

Termin: Dienstag, 22.03.2022 / 19:00 Uhr

“Humor ist, wenn man trotzdem lacht” – Was hilft in schweren Zeiten?
von und mit Christiane Friedrich

Hier kostenlos teilnehmen

*Informationen zu konkreten Hilfs- und Unterstützungsangeboten für Menschen aus der Ukraine finden Sie hier:
– Humanistische Hilfe für Geflüchtete
– Erste Zwischenbilanz der angelaufenen Hilfe und weitere Unterstützungsangbote

Lachen