Grabstätte

Fragwürdige Würdigung des Hindenburg-Grabs in Marburg als „Ort der Demokratie“

Eckart Conze, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Philipps-Universität Marburg, legt in einem Dlf-Interview vom 20. März 2022 schonungslos ein irritierendes Geschichts- und Demokratieverständnis der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung offen. Wie kann diese Einrichtung, die in besonderem Maße der freiheitlich-demokratischen Grundordnung verpflichtet sein sollte, ausgerechnet dem Totengräber der Weimarer Republik die Ehre …

Weiterlesen

Lachen

Digitale Stunde am 22.03.: “Humor ist, wenn man trotzdem lacht – Was hilft in schweren Zeiten?”

Lachen in der Krise? Titel und Thema  für die Digitale Stunde am 22.03. (Humor ist, wenn man trotzdem lacht) waren bereits gewählt, bevor der Krieg Putins gegen die Ukraine begann. Da allerdings auch der Zusatz “Was hilft in schweren Zeiten” schon von Beginn an Teil des Titels war, passt es leider um so besser. Ein …

Weiterlesen

Bewerbung

Tagesseminar: “Bootcamp Bewerbung” am 26.03.

„Bootcamp Bewerbung“ für Schüler*innen, die im Sommer Hauptschule oder Realschule abschließen. Du suchst zurzeit eine Ausbildungsstelle? Du weißt noch gar nicht so richtig was Du mal machen möchtest? Jeder erzählt was Anderes. Doch lieber noch Abi machen? Oder lieber arbeiten gehen, gibt ja bald Mindestlohn… Du kannst Dir nicht so richtig vorstellen, was Dir wirklich …

Weiterlesen

spieletreff

Monatlicher Spieletreff ab April

Ob Kinder und Jugendliche, Erwachsene oder Senioren: Eingeladen sind alle Spiel­begeisterten und jene, die es vielleicht noch werden möchten. Ziel soll es sein, mehr Menschen dazu zu bewegen Gesellschaftsspiele jeder Art zu spielen und so „sinnvoll“ gemeinsam Zeit zu verbringen und neue Mitmenschen kennen zu ler­nen. Zu jedem Termin wird eine Auswahl an verschiedenen Spielen …

Weiterlesen

Hilfe Ukraine

Humanistische Hilfe für Geflüchtete und Betroffene

Hunderttausende Menschen sind aktuell auf der Flucht aus der Ukraine und brauchen Hilfe. Koordiniert durch den Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg wird ein Bündel von Maßnahmen auf den Weg gebracht, um den aus dem Ukraine-Krieg geflüchteten Menschen zu helfen. Kontakt: ukrainehilfe@hvd-bb.de Bitte nutzen Sie diese Adresse oder geben sie weiter, wenn Sie konkreten Bedarf kennen, vermitteln oder …

Weiterlesen

NaH-2022-03+04

Nachrichten aus Hessen März/April erschienen

Druckfrisch haben wir die neue Ausgabe der Nachrichten aus Hessen (NaH) für März/April fertiggestellt: Viele neue, mutmachende Projekte und Ideen werden in diesem Heft vorstellt. Eine gute Perspektive für die HuGH und den Humanismus in Hessen im Allgemeinen. Doch all das rückt angesichts der weltpolitischen Entwicklung im Osten Europas gerade in den Hintergrund. Dennoch möchten …

Weiterlesen

Nie wieder Krieg!

Russland hat heute mit dem Angriff auf die Ukraine Völkerrecht gebrochen. Wir sind schockiert und tief betroffen. “Härteste Sanktionen”, wie sie nun von vielen Staats- und Regierungschefs weltweit angekündigt werden, sind das Mindeste, um die Ukraine zu unterstützen. Unsere Landessprecherin Christiane Friedrich kommentiert die katastrophale Entwicklung im Osten Europas wie folgt: Ich bin entsetzt, es …

Weiterlesen

„Größenwahn ist im Christentum angelegt“: Radio-Interview mit Joachim Kahl

Am 21. Februar 2022 war Humanist Joachim Kahl Interview-Gast in der Sendung „Tag für Tag“ im “Deutschlandfunk”. Das hörenswerte Interview von ca. 20 Minuten kann hier nachträglich angehört werden. Joachim Kahl (* 1941 in Köln) ist Philosoph und Humanist mit den Arbeitsschwerpunkten Religionskritik, Ethik und Ästhetik, die er im Konzept des weltlichen Humanismus zu verbinden …

Weiterlesen

Impfung

Digitale Stunde: “Die Corona-Impfung – Reloaded: Ein Update zur Covid-19-Impfkampagne”

Auf der im Laufe des Jahres 2021 angelaufenen Impfkampagne beruhen die größten Hoffnungen auf ein absehbares Ende der Covid-19-Pandemie. Nachdem spätestens ab Sommer 2021 Impfstoffe für alle zur Verfügung stehen, war bei Vielen die Erwartung, dass dieser Winter entspannter würde als der letzte. Die Realität sieht leider anders aus: Die Impfquoten stagnieren auf enttäuschendem Niveau, …

Weiterlesen

Regionalbüro Neu-Isenburg

HuGH eröffnet neues Regionalbüro in Neu-Isenburg

Neue Präsenz für den Humanismus in Hessen: Im Februar eröffnete die Humanistische Gemeinschaft Hessen (HuGH) ergänzend zur Geschäftsstelle in der Landeshauptstadt Wiesbaden ihr erstes Regionalbüro. Die Räumlichkeiten für Beratungs- sowie Betreuungsangebote und Veranstaltungen liegen in der Ludwigstraße 68 am Rande der Fußgängerzone und somit direkt im Zentrum Neu-Isenburgs. Die Humanistischen Gemeinschaft Hessen bildet als Körperschaft …

Weiterlesen