Digitale Stunde: Was uns berührt – Fakten, Ideen und Diskussionen

Aufgrund verschiedener Anregungen und dem Wunsch nach aktuellen inhaltlichen Impulsen starteten wir zum Jahresbeginn 2021 eine digitale Veranstaltungsreihe, immer am 4. Dienstag im Monat um 19 Uhr. Unsere  wechselnden Referenten gestalten die „Digitale Stunde“ mit einem einleitenden Vortrag und anschließender Diskussion und Raum für  Fragen.

Klicken Sie zur Teilnahme auf den jeweiligen nachfolgenden Button und starten von dort die Konferenzteilnahme. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es fallen lediglich die regulären Verbindungskosten Ihres Internetanbieters an. Für die Veranstaltung als solche entstehen
Ihnen keinerlei Kosten. Für die Konferenz nutzen wir mit „BBB Server“ eine datenschutzkonforme
Plattform mit Sitz und Servern in Deutschland.

the plane 1314551 1920 e1607444839229 1024x471 - Digitale Stunde: Was uns berührt - Fakten, Ideen und Diskussionen

 

Hier kostenlos teilnehmen

Dienstag, 23.03.2021 / 19:00 Uhr
“Neues aus Heuchelheim – Ein Ausflug in die mittelhessische Verschwörungsszene”
von und mit Dr. Jochen Blom, GießenDie Welt der Verschwörungsmythen ist bunt und vielfältig: Von der eher amüsanten Bielefeld-Verschwörung über Absurditäten wie die gefälschte Mondlandung und Chemtrails bis zu unmittelbar gefährlichen Umtrieben wie der Ablehnung von Impfungen oder dem Glauben an eine jüdische Weltverschwörung ist alles vertreten. Dabei gedeihen Verschwörungsmythen mitnichten nur im Internet, sondern auch direkt vor unserer Haustür wird fleißig geschwurbelt bis der Aluhut glüht. Jochen Blom nimmt uns mit auf eine Reise zu den verschiedensten Ausprägungen des Wahnsinns in der mittelhessischen Esoterik- und Verschwörungsszene.Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Diskussion.

 

vaccine 5942321 1920 e1612887981765 1024x565 - Digitale Stunde: Was uns berührt - Fakten, Ideen und Diskussionen

 

Hier kostenlos teilnehmen

Dienstag, 27.04.2021 / 19:00 Uhr
“Die Corona-Impfung: Fakten zu den neuen mRNA-basierten Impfstoffen”

von und mit Dr. Jochen Blom, Gießen

Auf der angelaufenen Impfkampagne beruhen die größten Hoffnungen auf ein absehbares Ende der Covid-19-Pandemie. Die seit Jahresbeginn eingesetzten Impfstoffe wurden in kürzester Zeit entwickelt, und beruhen auf dem neuartigen Konzept der mRNA-Impfung. Aus diesen Gründen schlägt den neuen Impfstoffen viel Skepsis entgegen. Dr. Jochen Blom erklärt, wie die mRNA-Impfstoffe grundlegend funktionieren und wie die Entwicklung in Rekordzeit möglich war. Außerdem geht er auf die  weitverbreiteten Befürchtungen wie einer drohenden Erbgutveränderung, Unfruchtbarkeit oder unabwägbare Langzeitfolgen ein.

Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Diskussion.

time 2919092 1920 1024x789 - Digitale Stunde: Was uns berührt - Fakten, Ideen und Diskussionen

 

Dienstag, 25.05.2021 / 19:00 Uhr
Thema und Infos in Kürze

time 2919092 1920 1024x789 - Digitale Stunde: Was uns berührt - Fakten, Ideen und Diskussionen

Dienstag, 22.06.2021 / 19:00 Uhr
Thema und Infos in Kürze