21.06. / 20 Uhr: Digitale Sommersonnenwendfeier

earth 1756274 1920 e1620801648576 1024x274 - 21.06. / 20 Uhr: Digitale Sommersonnenwendfeier

Am 21.6.2021 finden zwei Ereignisse statt, die uns als Humanisten tangieren: Zum einen der Welt­Humanisten­Tag – er soll dazu dienen, das öffentliche Bewusstsein für den Humanismus als eigene Weltanschauung und philosophische Lebenshal­tung, die zu einer positiven Veränderung in der Welt beitragen kann, zu verbes­sern. Außerdem soll er Anlass bieten, um gemeinsam mit anderen Humanistinnen und Humanisten für humanistische Werte einzutreten und auch gemeinschaftlich zu feiern.

Zum anderen die Sommersonnenwende – der Tag, an dem die Sonne ihren höchsten Stand erreicht, der Tag mit der längsten Helligkeit und für viele Menschen seit jeher ein Sinnbild für das Leben an sich. Wir hatten es uns so schön vorgestellt – endlich wieder eine gemeinsame Feier mit allen Freund*innen und Mitgliedern der Humanistischen Gemeinschaft Hes­sen. Doch die Pandemie macht uns auch hier einen Strich durch die Rechnung. Es lässt sich einfach nicht verlässlich eine Präsenzveranstaltung planen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, wie schon zur Wintersonnenwende, eine digi­tale Veranstaltung durchzuführen.

Unser Präsident Timo Saueressig und die Landessprecherin Christiane Friedrich werden uns durch eine etwas andere Sonnenwendfeier begleiten. Natürlich wird auch ein Feuer entfacht, es können Lieder mitgesungen werden und der Anspra­che gelauscht werden. Die musikalische Leitung übernimmt Ortrun Lenz. Die Ver­anstaltung wird dieses Mal aufgezeichnet, so dass Sie sie auch zu einem späteren Zeitpunkt anschauen können.

Termin: 21.06.2021 – 20:00 Uhr
Für die Live­-Teilnahme öffnen Sie bitte den folgenden Link:

Hier kostenlos teilnehmen

(Die Konferenz wird aufgezeichnet!)