Einladung zur Sonnenwendfeier am 25.06. in Langen

SonnenwendfeierNach inzwischen mehreren Sonnenwendfeiern per Videokonferenz möchten wir in diesem Sommer endlich wieder persönlich mit Ihnen zusammenkommen. Der 21. Juni liefert als Datum gleich zwei Ereignisse, die uns als Humanisten tangieren.

Zum einen den Welthumanistentag: Er soll dazu dienen, das öffentliche Bewusstsein für den Humanismus als eigene Weltanschauung und philosophische Lebenshaltung, die zu einer positiven Veränderung in der Welt beitragen kann, zu verbessern. Außerdem soll er Anlass bieten, um gemeinsam mit anderen Humanist*innen für humanistische Werte einzutreten und auch gemeinschaftlich zu feiern.

Zum anderen die Sommersonnenwende – der Tag, an dem die Sonne ihren höchsten Stand erreicht, der Tag mit der längsten Helligkeit und für viele Menschen seit jeher ein Sinnbild für das Leben an sich. Und genau das möchten wir gemeinsam mit Ihnen feiern. Nicht am Tag der Sonnenwende selbst, dafür aber am darauffolgenden Samstag, dem 25. Juni.

Im (Garten )lokal “Schuer im Mühltal” (Koberstädter Str. 204, 63225 Langen) besteht ab 17:30 Uhr die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr, ehe Landessprecherin Christiane Friedrich ab ca. 20:30 Uhr die Ansprache hält, zu der auch das Sonnenwendfeuer entzündet werden soll. Für Mitglieder aus den umliegen den Ortschaften stellen wir einen Fahrdienst zur Verfügung, sollte eine eigenständige Anfahrt nicht (mehr) möglich sein. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vorab in der Geschäftsstelle. Der Fahrdienst ist ebenso wie die Teilnahme an der Sonnenwendfeier selbst natürlich kostenfrei. Lediglich die entstehenden  Restaurantkosten sind durch jede*n selbst zu tragen.